5 Tipps um dein Englisch zu verbessern

Bildschirmfoto 2015-10-27 um 13.25.26

Du möchtest in Amerika leben und arbeiten? Der erste Schritt um dort wahr und ernstgenommen zu werden ist die englische Sprache einigermaßen zu beherrschen. Dank Web 2.0 brauchst du heute eigentlich nicht viel mehr als einen Computer und ein wenig Disziplin, aber hey wenn du das nicht mitbringst brauchst du in Amerika gar nicht erst antreten. Also, es gibt keine Ausreden mehr. Heute geht es los, diese 5 Tipps warten darauf von dir erprobt zu werden:


Weiterlesen

„Manchmal ist es gar nicht unbedingt das eigentliche Studium das einen weiterbringt, sondern die Erfahrung die man daraus mitnimmt.“

Tanja ist Influence Marketing Manager bei einer großen Online Platform und kooperiert mit Social Media Talents (Blogger, Instagramer, Musiker, Schauspieler, Sportler) und entwickelt Kampagnen für deren Blogs und Social Media Kanäle.

Darüber hinaus bloggt sie auf ihrer Seite SeasideGlamour regelmäßig über Mode, Lifetyle und Musik.

Portrait

 

 

Name: Tanja Henkel

Wohnort: Dresden

Dein Job in einem Satz: 

Als Influencer Marketing Manager betreue ich Social Media Talents und plane Produktplatzierungen auf deren Kanälen.

 

Weiterlesen

„Eigentlich wollte ich Astronautin werden. Ernsthaft.“

Wana arbeitet bei MTV Networks und ist der Spaßvogel der Online Redaktion. Sie bloggt, moderiert und denkt sich lustige Sachen aus, um auch die hartnäckigsten MTV Fans bei Laune zu halten. Wir sind überzeugt, dass Werner (wie sie sich selber liebevoll nennt) noch Großes vor sich hat und haben ihr für The Good Monday ein paar Fragen zu ihrem Job gestellt.

Bildschirmfoto 2015-07-24 um 13.00.31Name: Wana / Werner

Alter: 25

Wohnort: Berlin/Hamburg

Dein Job in einem Satz:

Faxen machen.

Weiterlesen

„Der Job beim Musical „Tarzan und Jane“ hat mein Leben verändert.“

Als wir Nadja Scheiwiller gestern angerufen haben war sie gerade im Zug auf dem Weg nach Hamburg. Ständig unterwegs zu sein ist Teil ihres Jobs. Seit ihrer Ausbildung an der Joop van den Ende Academy hat Nadja in verschiedenen Städten und Ländern unzählige Shows gespielt. Zur Zeit spielt sie die Hauptrolle im Musical Flashdance und tourt mit ihrer eigenen Show. Die Jobs auf der Bühne sind hart umgekämpft, doch mit ihrem starken Willen und ihrer eisernen Disziplin konnte sie sich einen festen Platz in der Musical Industrie sichern und gehört heute zu den gefragtesten Musicaldarstellerinnen.

nadja.titel

 

 

 

 

Name: Nadja Pilar Scheiwiller

Wohnort: Münster – bald aber wieder Hamburg

Dein Job in einem Satz: Ich tanze, singe und spiele in Musicals (wie z.B Tarzan & Flashdance) & manchmal auch einfach so…

 

 

 

 

Weiterlesen

„Zu wissen, dass so viele Leute am anderen Ende der Welt deinen Song kennen, ist einfach unbeschreiblich!“

Bei Instagram  heisst Julia Kautz „KAUTZAGRAM“ und hat über 17.000 Follower. Man sieht sie mit Stars in München, im Studio in Los Angeles und erfahren, dass sie gerade einer Boyband in Japan zu einem Nummer Eins Hit verholfen hat. Da Songwriter in Deutschland so oder so zu wenig Aufmerksamkeit bekommen und wir ziemlich neugierig sind, wie die ehemalige Bravo Reporterin es geschafft hat, sich in der Musikbranche zu etablieren, haben wir ihr unsere Jobstories Fragen gestellt.

Julia Kautz ©Sascha Wernicke klein

 

Name: Julia Kautz

Wohnort: München

Dein Job in einem Satz: Sängerin, Songwriterin, Journalistin, Moderatorin – aber vor allem mache ich alles, was mit Kreativität zu tun hat :)

Weiterlesen

„Beim tausendsten Like haben wir die Champagnerkorken knallen lassen.“

Aus einer Schnapsidee heraus haben Anni und Jule das etwas andere Single-Magazin „im gegenteil“ gegründet. Eine Plattform für alle, die noch ihre bessere Hälfte suchen. Gleichzeitig aber auch ein Blog mit interessanten Interviews, Texten über das Leben und den alltäglichen Wahnsinn, den das junge Leben in der Stadt mit sich bringt. Doch wie wird aus einer Schnapsidee eine erfolgreiches Online-Magazin? Kann man damit Geld verdienen? Und worauf muss man sich gefasst machen? Anni und Jule waren uns einige Antworten schuldig.

Weiterlesen

Je länger die Woche, desto besser die Musik

Der Chef nervt, die Kollegin ist krank, die Kaffeemaschine ist kaputt, das Wochenende noch nicht in Sicht?

Wir verschaffen Abhilfe mit unserer The Good Monday Playlist bei Spotify.